News

01.06.2022
Bayerischer Meister und Ticket für die Deutsche Meisterschaft

Nach zwei langen Jahren der Pandemie konnten Turner und Turnerinnen des TSV Adlersberg wieder bei Wettkämpfen auf Landesebene starten.

Mit mehr als 75 Punkten erturnte sich Maximilian Henning in Neu-Ulm am Samstag, den 28.05.2022 souverän den Bayerischen Meistertitel im Gerätturnen bei den Männern.

Trotz extrem schwieriger Rahmenbedingungen und der Tatsache, dass alle Mitbewerber aus den Leistungszentren Bayerns kommen, zeigte Maximilian Henning, dass Fleiß, Zielstrebigkeit und ein systematisches Training zum Ziel führen können. 

Als derzeit einziger Turner in Deutschland konnte Maximilian am Samstag sowohl an den Ringen als auch am Reck mit einem Dreifachsalto als Abgang brillieren.

Beste Einzelsiege am Pauschenpferd, den Ringen und am Barren in Verbindung mit sicheren Übungen am Boden, dem Sprung und am Reck sicherten ihm als einer von 36 Athleten das Ticket zur Deutschen Meisterschaft im Gerätturnen in Berlin am 23. Juni 2022 im Rahmen der Finals 2022. Dieser Wettkampf dient gleichzeitig zur Europa-Meisterschafts-Qualifikation der Nationalmannschaft Deutschlands.

Bei den Bundesmeisterschaften der Deutschen Jugend Kraft (DJK) in Roth bei Nürnberg am 04.06.2022 gefolgt von den Deutschen Hochschulmeisterschaften in München am 17. und 18. Juni 2022 sollen die Übungen gefestigt werden. 

Ein weiterer Bundesliga-Turner des TSV Adlersberg nimmt an den Hochschulmeisterschaften ebenfalls teil.

Nach langer zweijähriger Wettkampfpause fieberten die Turnerinnen des TSV Adlersberg den ersten Wettkämpfen entgegen.

Beim ersten Wettkampf auf Bezirksebene starteten zwei junge Turnerinnen. Wegen der Zwangspause rutschten die damals noch kleinen Mädels nach zwei Jahren in den Kürbereich und turnten zum ersten Mal diesen Wettkampf. In der LK 4 Platz 2 und in der LK 3 Platz 4 in der Altersklasse 9 und 11 Jahre. 

Die Vorbereitung war nicht so einfach, da es immer wieder Unterbrechungen gegeben hatte. 

Auf Grund des Einstieges in den Kürbereich werden die Mädels viel neue Wettkampferfahrung sammeln.

Am 29.05. 2022 starteten Franziska Schmid in der jüngsten Wettkampfgruppe und Maria-Theresia Henning 18+ in der LK 2 in Unterföhring beim Bayern Cup.  Es war ein gelungener Auftakt auch auf bayerischer Ebene. 

Als nächstes steht für die jungenTurnerinnen der Einstieg in der Bayerischen Turnliga am 26.06.2022 in Buttenwiesen an. Die bereits erfahrenen Turnerinnen werden dabei unterstützend bei der Vorbereitung und teilweise im Wettkampf mitwirken. Der nächste Wettkampf am 03.07.2022 findet dann in Waging am See statt. Der dritte Liga-Wettkampf wird erst im Oktober in Unterföhring stattfinden.

Auf Grund der Sondersituation und der oft schwierigen Vorbereitung und vor allem nach so langer Pause wird es in der Liga in diesem Jahr keine Relegation geben. So haben die „Neuen“ für die hohen Anforderungen noch ein wenig Zeit, sich in diese Wettkampfklasse einzuarbeiten.


Dagmar Henning

weitere Beiträge

Trainingszeiten

Geräteturnen
Samstag: 10:00 - 13:00
Turnhalle
Eltern-Kind Gruppe 2
Montag: 16:30 - 17:30
Turnhalle
Trainer(in)